Juhuuh, die AuGartln-Saison 2021 ist startklar.

Heute wurden bei herrlichem Frühlingswetter mit vereinten Kräften die Vorbereitungen für unseren Saisonstart getroffen. Unsere Hochbeete bekamen frische Blumenerde, neuen Biodünger und – juhuuh – es gibt zwei neue Hochbeete. Am Freitag, den 23.04.2021, werden die neue Pflanzen gesetzt. Juhuuh.

Einige winterharte Kräuter und Pflanzen sind bereits voll am Gedeihen und geben jetzt schon einen ersten Eindruck auf unsere AuGartln-Saison 2021. Der Rosenstock, der Zierlauch, die Frühlingslilien und die Stockrose stehen schon in voller Blüte. Die Kamille hat sich seit dem vorigen Jahr wunderbar vermehrt und der Rucola treibt schon kräftig aus. Auch der Estragon und unser Ackerrettich haben den Winter bestens überstanden und wachsen bereits kräftig an. 

Besonders stolz sind wir auf unsere zwei neuen Hochbeete, die von unserem Kooperationspartner promente Steiermark in ihrer Tischlerei angefertigt wurden und uns heuer ermöglichen unser Angebotssortiment an Gemüse- und Kräuterpflanzen, essbaren Blumen und heuer erstmals auch Wildblumen weiter auszubauen. Das Team von promente Steiermark und Eva Fürstner, die Leiterin des MUWA Museum der Wahrnehmung, die uns seit Jahren im Projekt Café Jakomini als Projektpartner helfend zur Seite steht, waren mächtig stolz auf unser AuGartln-Projekt. Jedes Jahr ein Hingucker für die Besucher des Augartenpark und eine beliebte Naschecke für unsere Jüngsten.

Übermorgen Freitag werden wir ab 15.00 Uhr unter der fachkundigen Anleitung von Siegfried Knapp, dem Gartenexperten der promente Steiermark Gartenbau, unser neues Pflanzensortiment anbauen. Dann steht einer erfolgreichen Gartensaison nichts mehr im Wege. Juhuuh.  Ach ja, unser hochbegehrtes Erdbeerbeet wurde generalüberholt und haben die bestens überwinterten Erdbeerpflanzen schon den ersten Zaungast – eine Schnecke. Juhuuh. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim AuGartln 2021.